Application
Health + Care
Productcategory
PURLINE organic flooring
Address
Kleintierklinik Hartmann
Brochtrup 9, 59348 Lüdinghausen
www.kleintierklinik-hartmann.de

Used decor:

  • PURLINE Bioboden Sonderdekor

    Cosmic White

Ganz in weiß: PURLINE Bioboden in moderner Tierklinik

Sind die Anforderungen, die ein neuer Bodenbelag erfüllen soll, erst einmal definiert, offenbart sich schnell trotz der Fülle an Bodenbelagsarten am Markt, dass sich das Angebot für den perfekt geeigneten Bodenbelag auf nur noch wenige reduziert. Das zeigte das Sanierungsbeispiel in einer Kleintierpraxis im Münsterland, die anspruchsvolle aber keineswegs exotische Anforderungen stellte. Die leitende Tierärztin der auf einem ehemaligen Bauernhof gelegenen Kleintierklinik Hartmann wünschte sich für die neue Ausstattung der Behandlungs- und Wartezimmer durchgängig eine rein weiße Optik - beim Interieur und beim Bodenbelag. Alle Maßgaben hinsichtlich der Beanspruchbarkeit des neuen Fußbodens resultierten dabei aus dem Praxisalltag.

Am Ende gab es nur eine Alternative: Purline Bioboden von wineo

Die Aufgabenstellung für den Bodenleger bestand darin, den vorhandenen alten Fliesenboden zu ersetzen. Um herauszufinden welches Produkt die Anforderungen am besten erfüllte, wurden zahlreiche Tests mit unterschiedlichen Bodenmaterialien durchgeführt. Getestet wurde z. B. die Fleckenunempfindlichkeit mit Körper- und Arzneimittelflüssigkeiten, Reinigungseigenschaften, Kratzunempfindlichkeit (z. B. gegen Tierkrallen) und letztlich die Empfindlichkeit auf Eindruckspuren. Am Ende des kritischen Auswahlverfahrens der Auftraggeberin blieb nur ein Bodenbelag übrig, der in allen Kriterien überzeugte: Purline - der elastische Bioboden von wineo, der auf natürlichen Rohstoffen basiert. Mit nur 2,5 mm Aufbauhöhe ist er besonders sanierungsfreundlich, extrem strapazierfähig (NK 43), feuchtraumgeeignet und pflegeleicht und entsprach genau den Vorstellungen der Tierärztin, die für die zu sanierende Bodenfläche (220 qm) das Design Cosmic White aus der Purline Kollektion Residenz auswählte.  

Verschleißfest, langlebig, wirtschaftlich

Purline Bioboden ist ein elastischer Polyurethan-Bodenbelag mit besten, natürlichen Zutaten. Seine Basis bildet ecuran, ein eigens entwickelter Hochleistungsverbundwerkstoff, der zu überwiegenden Teilen aus Pflanzenölen wie Raps- oder Rizinusöl und natürlich vorkommenden mineralischen Komponenten wie Kreide besteht. Pflanzenöle ersetzen dabei einen Großteil petrochemischer Polyole in der Polyurethan-Rezeptur. 100 % Made in Ostwestfalen und das ohne Zusatz von Chlor, ohne Weichmacher und ohne Lösungsmittel.

Der Bioboden gibt keine schädlichen Stoffe an die Raumluft ab, ist geruchsneutral, leise und gelenkschonend, antistatisch, chemikalienbeständig und daher ideal für den Einsatzbereich im Klinikalltag geeignet, weil es hier auf hohe Reinlichkeit bzw. einfache Reinhaltung und Pflege bei gleichzeitig höchster Belastung ankommt.

Das duroplastische Polyurethanmaterial bewirkt durch sein materialbedingtes Rückstellverhalten, dass keine dauerhaften Eindruckspuren auf seiner Oberfläche entstehen können, wie sie z.B. durch Punktbelastungen von schweren Gegenständen wie Schränken verursacht werden. Der Bioboden ist trittschallreduzierend und mit R 9 höchst rutschfest. Zudem ist er schwer entflammbar und brandtoxikologisch unbedenklich.

Sanierungsfreundlich und Pflegeleicht

Nach einer gründlichen Untergrundvorbereitung wurde die Purline Rollenware in der Tierklinik mit einem handelsüblichen, lösemittelfreien Dispersionsklebern vollflächig auf dem alten Fliesenuntergrund verklebt. Bei den farblich passenden Schmelzdrähten aus umwelt-freundlichem PU-Material wurden die Nahtstellen verschweißt und so dauerhaft versiegelt. Vorgefertigte Hochzüge sowie Außenecken sorgen für perfekte Wandabschlüsse. Nach der Verlegung ist bei Purline keine Ersteinpflege der Bodenfläche notwendig  und für seine Reinigung und Pflege wird ein herkömmlicher PU-Reiniger verwendet.

Geprüfte und ausgezeichnete Qualität „Made in Germany“

Bestätigt wird die hervorragende Ökobilanz durch verschiedene Umweltsiegel wie dem Blauen Engel, dem TÜV ProfiCert oder der Greenguard-Zertifizierung. Purline Bioboden trägt zudem das Cradle-to-Cradle-Zertifikat das ihn als besonders nachhaltig kennzeichnet. Als Mitglied der Sustainable Castor Association setzt sich das Familienunternehmen Windmöller zudem für den nachhaltigen Anbau der Rizinuspflanze ein. Das PFIFF Institut bestätigt eine Lebensdauer-Kostenersparnis von durchschnittlich 30 % gegenüber allen marktüblichen Bodenbelägen.

Insensitive, easy-care, permanently cost-effective

Area 220 m²